Impressum

Verantwortlich im Sinne gem. § 5 TMG, § 55 RfStV.

Daniel Taake

Hauptstr. 20

38159 Vechelde

dtaakeättfreenetpunktde

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Sollte irgendwelcher Inhalt  einzelner Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen oder anderweitig in irgendeiner Form wettbewerbsrechtliche Probleme hervorbringen, so bitten ich unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG, um eine angemessene, ausreichend erläuternde und schnelle Nachricht ohne Kostennote. ich garantiere, daß die zu Recht beanstandeten Passagen oder Teile dieser Webseiten in angemessener Frist entfernt, bzw. den rechtlichen Vorgaben umfänglich angepasst werden, ohne dass die Einschaltung eines Rechtsanwaltes erforderlich wäre.

Wer sich hier auf die Füße getreten fühlt, melde sich bitte bei mir über oben genannte Adresse
oder das Mailto – Feld auf dieser Seite

Urheberrecht:

Die hier veröffentlichten Texte und Bilder unterliegen meinem Urheberrecht oder dem jeweils im Posting angegebenen.
Auf Nachfrage wird ggf. die Erlaubnis erteilt, sie in Auszügen oder vollständig zu kopieren und auf nichtkommerziellen Webauftritten mit Link auf die Quelle zu veröffentlichen. Die ungefragte Übernahme vollständiger Artikel ist nicht gestattet.
Die Veröffentlichung ohne Nachfrage in Printmedien ist untersagt.

Kommentare

Kommentare, die auf einen Webauftritt mit kommerzieller Nutzung verlinken, sind ausdrücklich untersagt. Die fliegen sowas von! Weitere rechtliche Schritte vorbehalten. Ausgenommen sind Webauftritte, die ich selber verlinke und bis auf Weiteres die Webauftritte von Printmedien. Auftritte, die lediglich an flattr oder ähnlichen Micropayment-Systemen teilnehmen, sind in diesem Sinne ausdrücklich nicht als “kommerziell” zu betrachten.
Ausnahmen sind auf Anfrage jederzeit möglich.

Die Kommentatoren verpflichten sich, nicht gegen geltendes Recht zu verstoßen.
Erstkommentare müssen (meist) freigeschaltet werden. Sollte ich den Eindruck haben, daß sich das lohnt, passiert das auch. Zensur? Meinetwegen kann man es so nennen. Für eine Diskussion darüber empfehle ich Blogs und Foren, die an diesen fruchtlosen Auseinandersetzungen noch interessiert sind. Die Schrottpresse gehört nicht dazu

Plazierung von Kommentaren

Der Betreiber behält sich vor, die Kommentare nach Gusto zu löschen, zu vervielfältigen, zu bearbeiten oder zu verschieben. Es besteht auch kein Anspruch auf Löschung von Kommentaren jenseits der geltenden Datenschutzbestimmungen.

Recht am Kommentar

Unbeachtet der Plazierung auf diesem Webangebot bleibt das Recht am Kommentar beim Kommentator. Daher ist die Veröffentlichung jedweder auf https://edelfeda.wordpress.com hinterlassener Kommentare an anderer Stelle nicht gestattet, auch nicht auszugsweise. Dies gilt auch für die Kommentare des Betreibers.

Cookies:

Der Server setzt Cookies. Wenn man sie beim Schließen des Browsers löscht, sind sie wieder weg.

Warum kein CC xxxx

Würde ich gerne, mache ich aber nicht. Einerseits der Trolle wegen, die sowohl darauf wie auch auf auf jedes andere Copyright scheißen und zum anderen Aufgrund der langsam verfallenden Sitten im Netz überhaupt. Selbst wenn sich 98% der User anständig verhalten – die anderen sind nur um so schlimmer.
Außerdem: Wo ist das Problem, mal eben nachzufragen?

Haftung für Links

Dieses Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluß habe. Deshalb übernehme ich dafür keine Gewähr. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist der jeweilige Betreiber der Seite verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links unverzüglich entfernen.

Die Vorlage zu den Regeln »Inhalt« kommt mit freundlicher Genehmigung von Flatter

Eine Antwort zu Impressum

  1. waswegmuss schreibt:

    Du könntest die Kommentarfunktion mal wieder einschalten. Zum Thema würde ich gerne mal etwas Klugscheißen: Es gibt in Dessau ein wunderbares Junckers-Museum.
    Das wirklich Bahnbrechende an diesem Modell war die selbsttragende Konstruktion. Erst durch diese wurde die moderne Passagierbeförderung möglich.
    Herr Junckers hat übrigens auch den Windkanal erfunden.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s