Presseschredder 2.9.2013

Die aktuelle Hitparade

Stargäste des gestrigen Abends: Das Merkel mit ihrem Hit »Wir wollen niemals auseinandergehn« und Peer »Pinot« Steinbrück mit dem Evergreen »Er hat ein knallrotes Gummiboot«.

Duo Infernale
Die Jury bestand aus vier Personen, bekannt aus der seichten Unterhaltungsbranche.

moderator
Zur Überraschung aller geriet die mit Spannung erwartete Sendung zum Flop, da sich unter den Millionen Zuschauern nicht ein Einziger fand, der das Vorgetragene nicht schon im Schlaf mitsingen konnte.
Und so schliefen sie dann am Schluß alle.

Wieder einmal Thomas Stadler, der Dinge auf den Punkt bringt: Merkel, NSA und der Datenschutz

Wolfgang Büchner (vormals BILD) ist neuer Chef von Spiegel und Spiegel-Online
(1.9.2013)
»Tod in Touristenhochburg: Deutscher Rentner stirbt bei Raubüberfall auf Mallorca«

Die Diekmannisierung des Spiegel schreitet unaufhörlich voran.

Licht am Ende des Tunnels
Gibt es irgend einen konstruktiven Vorschlag, um die unendliche reaktionäre Öde und Dummheit in diesem Land zu beenden? Friedrich Küppersbusch gibt die Antwort in seiner wöchentlichen Kolumne in der TAZ:

Frage: Was sollten die Oppositionsparteien fordern, um gegen den Merkel’schen Brei zu punkten?

Antwort: Neuwahlen.
[leider nicht zu toppen!]

Ein Tag ohne Musik ist ein verlorener Tag
Fritz Rau war Konzertveranstalter. Nicht einfach ein Veranstalter, sondern der Veranstalter in Deutschland. Seinen Einfluß auf die deutsche Musikszene kann man gar nicht überschätzen. Es gab keinen zweiten Fritz Rau und wird auch keinen geben. Ich hatte die Ehre, ihm einige Male zu begegnen. Einer der ganz Großen. Fritz Rau ist am 19. August 2013 gestorben.

Nicht gerade die brandneue Nachricht – ich wollte nur an ihn erinnern.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter der Untergang abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s